Thema der Woche

Die Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler haben vergangene Woche begonnen. Ich wünsche den Schülerinnen und Schülern an dieser Stelle noch einmal schöne Ferien und eine erholsame Sommer- und ggf. Urlaubszeit. Das wünsche ich Ihnen selbstverständlich auch! Genießen Sie die Sommerzeit!

Ich hatte mit den Wünschen bewusst bis heute gewartet. Heute fand in Dortmund der Bundesparteitag meiner Partei statt. Wir haben das Regierungsprogramm verabschiedet und den Startschuss in den Bundestagswahlkampf gegeben. Klar, auch bei uns vor Ort wird es jetzt erst einmal ein wenig ruhiger. Aber der Bundestagswahlkampf wird von uns engagiert geführt. "Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit", wir haben als SPD hierfür die richtigen Konzepte und hierfür werben wir bis zum 24. September!

Ihr

Sven Wieduwilt
Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle
Mitglied des Kreistages und Gemeinderates

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Zeit für mehr Gerechtigkeit - SPD-Bundesparteitag in Dortmund

Am 25. Juni 2017 fand ich Dortmund der Bundesparteitag der SPD statt. Auf der Tagesordnung standen die programmatische Rede von Martin Schulz, eine Rede des früheren Bundeskanzlers und Parteivorsitzenden Gerhard Schröder und schließlich die Verabschiedung des Regierungsprogramms. Es war ein guter Parteitag mit einer starken Rede von Martin Schulz, die unsere Alternativen in den zentralen Politikfeldern skizziert und den Startschuss für den Bundestagswahlkampf gegeben hat. mehr...

 
 

Zusammenhalt und Fortschritt

Am 10./11. Juni 2017 fand in Göttingen der Parteitag des SPD-Bezirks Hannover statt. Auf der Tagesordnung stand neben der Vorstandswahl auch die Antragsberatung. Der Leitantrag „Zusammenhalt und Fortschritt“ wurde beraten, in den Tagen nach dem Parteitag mit Blick auf die Debatten ergänzt und schließlich vom Bezirksvorstand am 17. Juni 2017 endgültig beschlossen. Es ist ein programmatischer Beitrag für das Regierungsprogramm der SPD und für die politischen Debatten der kommenden Wochen. mehr...

 
 

Unterstützung für die Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“

Am 20. Juni 2017 kam der Kreistag zu seiner Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stand u.a. das Thema "Europäische Kulturhauptstadt 2025" und die Frage einer Unterstützung durch den Landkreis Hildesheim. Der Kreistag begrüßt in seinem Beschluss „die Bewerbung der Stadt Hildesheim zur Kulturhauptstadt Europas 2025 ausdrücklich und unterstützt diese personell und finanziell.“ Für 2018 wird ein Haushaltsansatz von 100.000 Euro bereitgestellt. Ein guter Beschluss und ein wichtiges Zeichen! mehr...